Insieme21 Basel und Region

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Make them fly - Ds 21. ORG Plattform

Einige Fakten
 
Nutzer einschließlich Eltern und Experten aus der Schweiz, Deutschland, den USA, Großbritannien, Irland, Österreich, Frankreich, den Niederlanden, Albanien, Spanien, Kanada und Sri Lanka sind bereits dabei.
 
Es gibt rund 35 Experten., die sich im Prozess des Onboarding befinden, darunter führende Forscher und sehr erfahrene Praktiker aus der ganzen Welt. Hier die Namen von einigen wenigen, die bereit sind, sich zu engagieren - R.McConkey, D. Fidler, G.de Graaf, M. Oosterhof - van der Poel, C.Declercq, J.Mooradian, R.Müller, A.Thompson und P.Green.
 
Eltern waren häufig im DS-Gehirn aktiv und über 75% der Fragen wurden beantwortet. Da Experten und Eltern mit dem Onboarding beginnen, sollte dieser Prozentsatz erhöht werden. Das DS-Hirn hat hart gearbeitet und bereits mehrere Themen identifiziert, die auf der Plattform aktiv diskutiert werden. Sie können mit dem DS-Hirn auf Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Spanisch interagieren.
 
Dies ist ein erster Schritt zu einer spannenden Reise. Die DS21-Gründer -Rajesh und Christian - zählen auf Ihr Engagement und werden ihnen helfen, die Plattform zu verbessern, um die Vision zu verwirklichen und das volle Potenzial zu entfalten. Anbei finden Sie weitere Informationen zum DS21. Bitte zögern Sie nicht, diese Nachricht an andere Eltern, Experten und Anbieter weiterzugeben.
 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Make them fly - Aktuell 21 - de.pdf)Make them fly - Aktuell 21 - de.pdf 195 kB

Insieme21-Basel.ch
Copyright © 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.